Blog

Charity-Tour Enzo

Charity-Tour Enzo

In Gedanken an Gregor Drexler wird das Equipe Expo Team auch im Jahr 2017 zur ExpoReal nach München radeln. Dank vieler motivierter und großzügiger Radfahrer und Dank sieben engagierter Sponsoren ist es der Equipe Expo möglich, den Erlös aus dieser Charity-Tour Enzo, dem 8jährigen Sohn von Gregor zukommen zu lassen. Aber auch jeder einzelne hat darüberhinausgehend mit dem Kauf eines Equipe Expo Radtrikots die Möglichkeit, den Charitygedanken mit zu unterstützen. In den vergangenen sechs Jahren hat sich vieles verändert. Die Routen wurden anspruchsvoller, die Zahl der Fahrer größer und Unternehmenspartner wurden zu Freunden. Was sich nicht verändert hat: den Radlern diese...

Weiterlesen →


"Kannibale" trägt RH77

"Kannibale" trägt RH77

Haselbacher produziert Eddy Merckx´s Radtrikots Nach seinem Karriereende als Berufsradrennfahrer, gründete Ex-ASTANA Profi René Haselbacher 2012 seine eigene Radbekleidungsmarke, die den Namen RH77 trägt. Seither erzeugt er professionelle high-end Trikots, Hosen und einiges mehr im individuellen Design. Bislang sponserte er zum Beispiel auch die Österreich Rundfahrt, indem er die bekannten 4 Führungstrikots zur Verfügung stellte. Nun ist ein Traum für ihn in Erfüllung gegangen, da ihm die Ehre vom Tourismusverband Fuschelseeregion zuteil wurde, die neuen Radtrikots für den 11. Eddy Merckx Classic Radmarathon 2017 zu produzieren. Das Design des Trikots übernahm die lokale Künstlerin Michaela Mara aus der Fuschlseeregion. Der...

Weiterlesen →


Haselbacher: “Für mich war es der längste Tag in der Spitzengruppe …..“FUGA” (ital.)

Haselbacher: “Für mich war es der längste Tag in der Spitzengruppe …..“FUGA” (ital.)

#FUGA300  Welcher Rennradfahrer träumt nicht davon, einmal im Leben über 300 Kilometer runterzuspulen? SPORTaktiv hat mit Ex-Pro Paco Wrolich „getüftelt" und luden zum Rennrad-Abenteuer über 314 Kilometer an einem Tag ein. Premiere war am Montag den 04.08. unter dem Motto „Vom Glockner zum Meer". Startort war das Hochtor (2504m) am Großglockner , das Ziel 314km entfernt…Grado in Italien. 11 motivierte Rennradfahrer, darunter LEO HILLINGER und RENE HASELBACHER, kamen nach 9 Stunden und 40 Minuten sicher auf der “Sonneninsel” GRADO an……. 6.45 HOCHTOR   DIE ROUTE Hochtor (AUT) – Spittal – Villach – Tarvis (ITA) – Predilpass – Bovec (SLO) –...

Weiterlesen →


Franz Klammer "Tour de Franz"

Franz Klammer "Tour de Franz"

Die Idee der Tour de Franz wurde schon in den 90iger Jahren in Kalifornien-Amerika geboren. Bereits damals radelte Franz Klammer gemeinsam mit Franz Weber, Klaus Heidegger und weiteren bekannten Sportgrößen für einen guten Zweck. 2002 wurde der Gedanke dann auch von der Feistritzer Hobbyradlrunde, dessen Mitglied Franz Klammer ist, übernommen. „Häsi“ (Hans G. Rainer – Journalist) lud Franz Klammer und die Radlrunde nach einem Skihüttenrennen in Bad Kleinkirchheim ein, im Sommer mit dem Rennrad zu ihm auf die Simonhöhe zu kommen. Somit war die „Tour de Franz“ in Kärnten geboren. Mit viel Spaß und Freude radelten die Freunde die Strecke...

Weiterlesen →