"Kannibale" trägt RH77

"Kannibale" trägt RH77

Haselbacher produziert Eddy Merckx´s Radtrikots

Nach seinem Karriereende als Berufsradrennfahrer, gründete Ex-ASTANA Profi René Haselbacher 2012 seine eigene Radbekleidungsmarke, die den Namen RH77 trägt. Seither erzeugt er professionelle high-end Trikots, Hosen und einiges mehr im individuellen Design. Bislang sponserte er zum Beispiel auch die Österreich Rundfahrt, indem er die bekannten 4 Führungstrikots zur Verfügung stellte.

Nun ist ein Traum für ihn in Erfüllung gegangen, da ihm die Ehre vom Tourismusverband Fuschelseeregion zuteil wurde, die neuen Radtrikots für den 11. Eddy Merckx Classic Radmarathon 2017 zu produzieren. Das Design des Trikots übernahm die lokale Künstlerin Michaela Mara aus der Fuschlseeregion.

Der fünfmalige Sieger der Tour de France, Eddy Merckx, gilt als der größte Radfahrer der Welt und hat René Haselbacher in seiner Laufbahn als Profi-Sportler auch sehr geprägt.

Demnach freute sich Haselbacher bei der Übergabe der RH77 Trikots überaus: „Unglaublich, nicht nur Eddy Merckx trägt heute RH77, sondern auch Legenden wie Weltmeister Maurizio Fondriest, Laurent Brochard, Franz Stocher, Roland Königshofer und viel mehr...“

#LookProRideSlow